Paar steht auf Skipiste und schultert Skier
Aktuelles
vom Bismarck
Eiskristall Grafik

Freie Fahrt ins sichere Skivergnügen

 

Corona Sicherheitsmaßnahmen für den Skibetrieb in Ski amadé

Ab Montag dem 08.11.2021 gilt laut der AT-Bundesregierung 2G (geimpft oder genesen) in Hotellerie, Gastronomie und auch im Skibetrieb.
Es wird kaum Einschränkungen für Geimpfte und Genesene geben.

Welche Maßnahmen sind für die Seilbahnen bei allen Stufen geplant?

  • Das verpflichtende Tragen einer FFP2 Maske
  • Ab 08.11.2021 Einführung der 2G-Regel – Gültigkeit siehe unten „Informationen für den Ticketkauf“
  • Bei Einführung von Eintrittsnachweisen sind diese beim Verkauf von Tickets zu überprüfen.
  • An einer praktikablen Umsetzung für Betreiber und Besucher wird gearbeitet (z.B. Koppelung des Onlineverkaufs von Tickets für eine automatisierte Kontrolle)
  • Besucher haben den gültigen Nachweis stets mitzuführen und im Rahmen stichprobenartiger Kontrollen vorzuzeigen.
  • Die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske besteht weiterhin
    Werden die epidemiologischen Maßnahmen durch Besucher nicht eingehalten, sollen die Seilbahnunternehmen von ihrer Beförderungspflicht entbunden werden.
  • Kinder müssen bis zum vollendeten 12. Lebensjahr keinen 2G-Nachweis erbringen


Welche Maßnahmen sind für Après Ski bei welcher Stufe in der Winter-Saison geplant?

Generell gelten für Après Ski die gleichen Regeln wie für die Nachtgastronomie.

 

Informationen für den Ticketkauf

  • Tickets können jederzeit und problemlos im Ski amadé Online Ticketshop oder an den Kassen vor Ort gekauft werden.
  • ab 15. November 2021 müssen alle Gäste beim Eintritt ins Skigebiet ständig einen gültigen Nachweis gemäß der aktuellen Stufe mit sich führen. Die Kontrolle bzw. Verknüpfung von Ticket und Nachweis geschieht entweder online (Portal derzeit noch in Ausarbeitung) oder vor Ort an den Liftkassen bzw. Liftzutrittsstellen.
  • Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr müssen derzeit keinen 2G-Nachweis erbringen.

Was passiert, wenn ich keinen gültigen Nachweis mit dem Ticket verknüpfe?
Sollte das Ticket mit keinem aktuellen Nachweis verknüpft sein, ist der Zutritt am Drehkreuz (Leser) nicht möglich.

Werden die Gondeln und Lifte während der Fahrt belüftet und regelmäßig desinfiziert?
Die Gondeln und Lifte werden bestmöglich durchlüftet. Bitte sorgen Sie während der Fahrt für Belüftung (Fenster öffnen, Wetterschutzhaube öffnen, etc.).
Alle Fahrbetriebsmittel (Kabinen, Gondeln, Sessellifte,…) werden regelmäßig desinfiziert.

Mit wie vielen Gästen werden die Gondeln bzw. Sessellifte besetzt?
Alle Gondeln und Lifte können voll besetzt werden.

Wie wird der Gast über die Corona-Sicherheitsbestimmungen vor Ort informiert?
Die Gäste werden mithilfe von Hinweisschildern und Lautsprecherdurchsagen vor Ort auf die jeweils gültigen Corona-Sicherheitsbestimmungen hingewiesen.

Skihütten & Gastronomie - die Gastronomie hat geöffnet

  • Maskenpflicht in den Restaurants und Hütten
    Es muss ein 2G-Nachweis in den Restaurants und Hütten je nach aktuell gültiger Stufe erbracht werden.
    Derzeit gilt:
  •     Geimpft (siehe oben)
        Genesen (Genesenen-Bescheid 6 Monate)
  • Keine Testpflicht für Take Away oder Lieferanten
  • Registrierungspflicht bei einem Aufenthalt länger als 15 Minuten
  • Keine Beschränkung bei der Anzahl der Personen pro Gästegruppe
  • Selbstbedienungsbuffets können unter Hygieneauflagen betrieben werden
  • Jeder Gastronomiebetrieb verfügt über ein Präventionskonzept und einen COVID-19-Beauftragten
  • Für Mitarbeiter*innen mit Kundenkontakt gilt keine FFP2-Masken-Pflicht, wenn die 3G-Regelung eingehalten wird.
  • Keine Auf- und Sperrstunden, außer die des jeweiligen Restaurants/Lokals.

 

Skiurlaub im österreichischen Winteridyll

Wenn sich die Berge im Gasteiner Tal langsam in ihr weißes Schneekleid hüllen, dann stehen hier alle Zeichen auf Skiurlaub. Als Gast in unserem Verwöhnhotel mit Herz in Bad Hofgastein haben Sie die Auswahl unter vier schneesicheren Skigebieten - Winterspaß von Anfang Dezember bis in den April hinein ist hier garantiert.

Ob Sie sich an einem Tag Ihres Skiurlaubs für die Skischaukel Bad Hofgastein - Bad Gastein mit der neuen Schlossalmbahn entscheiden, an einem anderen für die Skischaukel Dorfgastein - Großarltal, den Graukogel oder das hochalpine Skigebiet von Sportgastein - herrliches Skivergnügen ist hier wie dort garantiert. Seilbahnen und Lifte bringen Sie auf eine Seehöhe von bis zu 2.700m. Über 200 herrliche Pistenkilometer erwarten Sie im Gasteiner Tal - darunter die längste Abfahrt in den Ostalpen mit 10,4 Kilometern. Das Skigebiet rund um Bad Gastein ist Teil der Sportwelt amadé mit fünf Regioneninsgesamt 860 Pistenkilometern und 270 Liften mit nur einem Ticket!   

Das Skigebiet im Gasteinertal - freuen Sie sich drauf!

Von uns aus lässt es sich besonders komfortabel in die Skigebiete von Bad Hofgastein und Bad Gastein einsteigen. Die neue Schlossalmbahn erreichen Sie zu Fuß in ca. zehn Minuten, bequemer geht es natürlich mit dem kostenlosen Skibus, welcher Sie direkt vom Hotel alle 10 Minuten zur Bergbahn bringt.

Das Skizentrum Angertal erreichen Sie bequem mit dem kostenlosen Skibus in ca. 10. Minuten. Gastein bietet auch zahlreiche qualifizierte Skischulen, in denen Sie Ihre ersten Schwünge machen oder Ihren Stil perfektionieren können.


Ein Skiurlaub soll für Sie purer Genuss sein! Deshalb haben wir das RUNDUM-SORGLOS-SKIPAKET für Sie geschnürt - eine Fülle von Leistungen, die Sie Ihren Skiurlaub sorglos genießen lassen.
Es umfasst:

  • Skipass direkt an der Rezeption erhältlich
  • 10 % Ermäßigung bei Skiverleih im Angertal und bei Sport Fleiss bei der Schlossalmbahn
  • Jeden Montag Skisafari = geführte Informationsfahrt mit Skiguide
  • Jeden Samstag- und Sonntagabend kommt ein Skilehrer ins Hotelrestaurant und berät Sie persönlich
  • Gratis-Skibus alle zehn Minuten (beim Hotel)
  • Hotelbus ins Angertal (gegen Entgelt)

Neu seit Dezember 2018:

  • Nonstop to the top - Die neue 10er-Umlauf-Gondelbahn bringt Sie in gut 9 Minuten zur Bergstation und ist, ohne die Straße zu überqueren, einfach zu erreichen.
  • Multifunktionale Talstation - höchster Komfort mit Rolltreppen, Skidepots
  • Skiverleih und Gastronomie
  • Leichte Erreichbarkeit mit dem Skibus: Haltestelle direkt vor der Talstation und direkt beim Ausgang des Skikellers vom Hotel Bismarck
  • Von der neuen Bergstation aus können Sie gleich zwischen 3 Skipisten wählen Neue Skipisten von leicht bis anspruchsvoll
  • Top Schneesicherheit
  • Die Schlossalm bietet eine der längsten Abfahrten der Ostalpen mit 10,4 km und 1440 Höhenmetern

 

Und noch etwas: Die Langlaufschule sowie die abends beleuchtete Langlaufloipe (falls erforderlich mit Kunstschnee) befindet sich direkt neben dem Hotel. Sie erhalten 10% Ermäßigung beim Leihen von Langlaufausrüstung.

Genussskifahrer lieben das Verwöhnhotel mit Herz

Und nach einem erlebnisreichen Tag im Skigebiet rund um Bad Hofgastein und Bad Gastein? Freuen Sie sich auf ein freundliches Lächeln und die besonders persönliche Betreuung durch unser Verwöhnteam mit Herz, lassen Sie sich im Komfort unseres Hauses fallen und entspannen Sie in unserem großen Wellness- & Spabereich mit vier Thermalpools für Familien und Ruhesuchende. Nicht zuletzt genießen Sie unsere unvergleichliche Gourmetküche auf Haubenniveau.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihren Skiurlaub in unserem Haus buchen und stehen Ihnen für Fragen gerne jederzeit zur Verfügung. "HERZwärts" zum Skirulaub in Gastein!


Skikurse bereits vorab online buchen:

Skischule Bad Hofgastein Online Shop

Von allem ein bisschen Mehr

... mehr Vielfalt
Einzigartiges Angebot an Pisten, Attraktionen und Spaß für Ihren perfekten Winterurlaub in Gastein
Vereint unter dem Bismarck Dach
unsere drei Häuser
Alle unsere Häuser sind miteinander verbunden.
Sie bilden eine harmonische Einheit.