Hotelfamilie in der Hotellobby

Ihre Gastgeber

Die Familie Wendler

HERZwärts ins Verwöhnhotel Bismarck

Wir, Christina und Ulrich Wendler, sind Gastgeber und Hoteliers aus Leidenschaft. „Von allem ein bisschen mehr“ lautet von jeher unser Credo. Dies leben und zelebrieren wir, gemeinsam mit unserem gesamten Verwöhnteam mit Herz. Als sichtbares Zeichen unseres „HERZwärts Gedankens“ haben wir das große Bismarck- Herz im Garten als Wahrzeichen aufgestellt.

Unser ganzer Stolz sind unsere beiden Töchter Alexandra und Marie-Therese. Marie-Therese studiert in Wien Sales & Marketing. Alexandra, unsere Ältere, hat Tourismus studiert und arbeitet derzeit in einer Marketingagentur in München. Sie hegt den festen Gedanken, in einigen Jahren im elterlichen Betrieb einzusteigen.

Wir, als Gastgeber, sowie viele unserer Mitarbeiter kennen die meisten unserer Gäste beim Namen und wissen um individuelle Bedürfnisse. Bei uns fühlen Sie sich nicht als anonymer Gast im Zimmer „Y“. In unserem Haus sind Sie als Gast herzlich willkommen und Ihre Wünsche liegen uns am Herzen.

Jeder Gast wird persönlich im Restaurant begrüßt und auch wieder verabschiedet. Frau Wendler informiert Sie am Abend vor Ihrer Abreise über das „Bismarck Jausensackerl-Geschenk“ mit den Wunschbrötchen für die Rückreise. Unsere Gästekinder erhalten jedes Jahr ein anderes Bismarck-Stofftierchen als Geschenk zum Sammeln und zum Zurückerinnern an einen wunderbaren Familienurlaub.

Jeder noch so kleine Wunsch wird, sofern es in unserer Macht steht, erfüllt, sei es vom Verwöhnteam mit Herz oder von Familie Wendler persönlich. Ein Großteil unserer fachkundigen Mitarbeiter ist bereits Jahrelang ein Herzstück des Bismarck-Verwöhnteams.

Unser Restaurantleiter, Herr Josef, ist seit 25 Jahren um die Gäste-Wünsche im Restaurant bemüht. Gemeinsam mit Frau Wendler wird ein individueller Tischplan erstellt und es wird versucht, alle Tischwünsche so gut es geht zu erfüllen. Durch das persönliche Engagement und besonderes Feingefühl von Frau Wendler, gelingt es ihr immer wieder aufs Neue, allein reisende Gäste zusammen zu führen. Natürlich gibt es auf Wunsch aber auch Einzeltische. Die „Sitzplanphilosophie“ im Restaurant mit den verschiedenen Stuben, davon eine für Familien mit kleinen Kindern reserviert, ist mit ein Erfolgsfaktor im Verwöhnhotel Bismarck.

Unser Küchenchef Harald Pfleger ist seit mehr als 18 Jahren im Hotel Bismarck und verwöhnt unsere Gäste jeden Tag aufs Neue mit kulinarischen Köstlichkeiten. Selbstverständlich geht Herr Pfleger mit seinem Küchen-Team auf Unverträglichkeiten und Allergien ein das Menü wird entsprechend individuell abgeändert.

Sollte Familie Wendler einmal nicht persönlich im Hotel anwesend sein, werden Frau und Herr Wendler von Ihrer langjährigen Direktions-Assistentin, Frau Bianca, sehr gut vertreten.

Unterschrift Wendler

Ihre Gastgeber aus Leidenschaft
Christina & Dipl.-Ing. Ulrich Wendler
vom Verwöhnhotel mit Herz

Von allem ein bisschen Mehr

... mehr Service
Persönliche und individuelle Betreuung durch Ihre Gastgeber-Familie und dem Verwöhnteam mit Herz.
Vereint unter dem Bismarck Dach
unsere drei Häuser
Alle unsere Häuser sind miteinander verbunden.
Sie bilden eine harmonische Einheit.