Bad Hofgastein im Sommer von oben

Bad Hofgastein - mitten im Herz des Gasteiner Tals

Destination für Wandern, Skifahren, Thermal-Wellness sowie Kur- & Gesundheit.

Bad Hofgastein bildet den sonnigen Mittelpunkt des Dreiklangs Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein, die drei Orte, die sich das Gasteiner Tal untereinander aufteilen. Ein Zentrum für Winter- und Sommerurlaub, Kur und Gesundheit im Salzburger Land, ob Sie alleine, als Paar oder als Familie hierher reisen, Bad Hofgastein bzw. das Gasteinertal wird alle Generationen mit seinem Charme verzaubern.

Vom Bergbau bis zum Tourismus

Bereits die Römer siedelten im Gasteinertal in Österreich. Der Silber- und Goldbergbau war im Gasteinertal in vollem Gange, und Bad Hofgastein bildete mit der Hauptsiedlung das Zentrum des Tales in den Salzburger Alpen. Hier wurde auch die erste Pfarre des Tals gegründet und das Gericht (Gerichtshof) der Region Gastein fand seinen Sitz. Daher erhielt die Ortschaft die Bezeichnung Hof in der Gastein, später wurde daraus Hofgastein.

Ein Rundgang durch den überschaubaren Ortskern mit seiner gotischen Pfarrkirche lässt einen Teil der Geschichte von Bad Hofgastein aufleben. Doch auch abseits der idyllischen Fußgängerzone ist in Bad Hofgastein einiges los, man denke nur an die vielen abwechslungsreichen Veranstaltungen und die Kongresse, im Sommer das Natur- & Wandereldorado Gastein sowie die wunderschöne Almlandschaft und im Winter das hochalpine Skigebiet mit den ca. 200 Pistenkilometern.

Winterurlaub im Skiparadies und Sommerurlaub im Natur- & Wandereldorado Gastein

Über 200 Pistenkilometer erwarten Sie im Gasteinertal, davon zeichnen sich einige Abfahrten mit mehr als 1.000 Höhenmeter aus.

  • Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für Anfänger bis zu den Profis erwarten Sie.
  • Die hochalpine Skidestination Gastein ist Salzburgs höchstes gletscherfreies Skigebiet
  • Das Skizentrum Angertal auf 1.700m ist ein schneesicheres und wahres Kinderparadies.
  • Die Talstation der nahen Schlossalmbahn ist mit dem Skibus schnell und unkompliziert zu erreichen.
  • Die Skibus-Haltestelle ist gleich beim Ausgang unseres Skiraums und der kostenfreie Skibus fährt alle 10 Minuten.

Im Sommer hat Gastein in Sachen Aktivität für jeden etwas zu bieten: Es erwarten Sie eine Vielzahl an Wanderwegen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades, für Kids gibt es pfiffige Ideen, für Sportliche eine große Auswahl an Touren. Die 4 Erlebnisberge im Gasteinertal sind alle auch mit der Bergbahn erreichbar und bieten tolle Attraktionen, wie z.B. den „Zirbenzauberweg“. Die höher gelegenen Seitentäler, wie z.B. das Naturschutzgebiet Kötschachtal oder das Hochtal Sportgastein auf 1.700m bilden absolute Higlights („must have to see“).

Besonders im Trend: Die Bergwelt inklusive Hochalmen mit dem E-Bike stressfrei zu erklimmen. Eine Vielzahl an Almen, bewirtschaftet durch kleine landwirtschaftliche Betriebe, sorgt für gesunde Landschaft, deren Erträge Sie in Form von regionalen, frischen Lebensmitteln auf den Hütten verkosten können. Abgerundet wird das Bergerlebnis von den anspruchsvollen Konzerten der Philharmonie Salzburg, welche mehrmals pro Woche in Bad Hofgastein, sowohl indoor als auch outdoor spielt.

Jungbrunnen Gasteiner Tal, die Quelle der Vitalität: Wellness und Gesundheit im Einklang genießen

Im warmen Thermalwasser abtauchen und die Gedanken treiben lassen. Der Alltag wird in Gastein einfach weggeschwemmt. Was bleibt, ist pure Entspannung. Der größte Schatz des Gasteinertals ist das warme Thermalwasser mit dem Edelgas Radon, das auch in Radon-Thermalbädern im Verwöhnhotel Bismarck in Bad Hofgastein Anwendung findet. Viele Gäste besuchen auch den berühmten, weltweit einzigartigen Gasteiner Heilstollen in Bad Gastein, der mit seinem natürlichen Heilklima zahlreiche körperliche Beschwerden, bzw. chronische Schmerzen lindert und vorbeugt. Wissenschaftlich belegt ist die langanhaltende Entzündungshemmung und Schmerzlinderung bis zu 9 Monate und eine daraus resultierende signifikante Medikamentenreduktion von ca. 1. Jahr. Auch als Immunprophylaxe lohnt sich ein Besuch im Heilstollen.

Im Verwöhnhotel Bismarck erwarten Sie außerdem eine Wasserwelt- & Wellnessparadies mit 1.700 m² und insgesamt 4 Thermalpools mit 33°C (2 Indoor & 2 Outdoor Pools) für wetterunabhängigen Badespaß. Die beiden Thermal-Outdoor Pools sind auch im Winter geöffnet. Idealerweise sind die Bereiche in Ruhe- & Familytherme getrennt, um auch alle glücklich zu machen. Ebenfalls erwarten Sie eine Vielzahl an Saunen, Massagen, Thermal-Treatments und Anwendungen, die Entspannung und Erholung bieten.

Die absolute Krönung Ihres Urlaubs stellt die prämierte Gourmetküche dar, welche zusätzlich täglich ein Vitalmenü und ein Kinderwahlmenü bietet. Regionale frische Produkte werden in einem interessanten Crossover mit internationalen Gerichten zu anspruchsvollen Feinschmecker-Kreationen veredelt.

Urlaub in Bad Hofgastein - eine Fülle an Möglichkeiten, die es zu entdecken gilt. Hier heißt Sie das 4*Superior Verwöhnhotel Bismarck mit seinem legeren Luxus, echt gelebter Gastfreundschaft, und herzlicher Atmosphäre willkommen. Getreu dem Credo des Hauses wird hier „von allem ein bisschen mehr“ geboten und die Hausphilosophie HERZwärts wird hier gemeinsam mit dem Verwöhnteam tagtäglich gelebt. Wir freuen uns auf Sie!

Von allem ein bisschen Mehr

... mehr Service
Persönliche und individuelle Betreuung durch Ihre Gastgeber-Familie und dem Verwöhnteam mit Herz.
Vereint unter dem Bismarck Dach
unsere drei Häuser
Alle unsere Häuser sind miteinander verbunden.
Sie bilden eine harmonische Einheit.