Unser professionelles Sicherheits- & Hygiene-Hotelkonzept


und am Ende allgemeine Regeln für die Wintersaison zum Skibetrieb

 

Hier finden Sie die Leitlinien für die Hotellerie laut Bundesministerium für Tourismus.
Die jeweils aktuelle & offizielle Version des Bundesministeriums finden Sie unterhttps://www.sichere-gastfreundschaft.at/beherbergung/

Unser Sicherheits- & Hygienekonzept wird regelmäßig aktualisiert. 

In Österreich gilt in der Hotellerie und Gastronomie
FFP2-MASKENPFLICHT sowie in allen öffentlichen Räumen, Verkehrsmitteln, Bergbahnen und Geschäften.
Neu seit 7. Jänner: Auch im Freien ist die FFP2 Maske vorgeschrieben, wenn kein Abstand von 2 m eingehalten werden kann.

An Anweisungen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen halten.

  1. Hinweise durch Aufsteller, Schilder, Bodenmarkierungen bitte beachten.
  2. Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
  3. Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife mind. 30 Sekunden waschen.
  4. Berührung im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden.
  5. Niesen oder husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  6. Bei Anzeichen von Krankheit nicht verreisen. Bei Anzeichen während des Aufenthaltes Kontakt mit Gastgeber aufnehmen.
  7. Das Handy bitte täglich desinfizieren.

Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst sowie auch die anderen Gäste und Ihre Gastgeber.

Hygienemaßnahmen

Unser Reinigungs- & Desinfektionsplan wurde auf Basis des aktuellen Hygieneleitfadens der Österreichischen Hoteliervereinigung abgestimmt.

  • 95 % unserer Mitarbeiter sind voll immunisiert
  • FFP2-Maskenpflicht im Hotel, nicht in der Wasserwelt & Wellnessparadies 
  • PROFESSIONELL GESCHULTES HYGIENE-KONZEPT weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus. 
  • Gastein hat die Kooperation SAFE-GASTEIN-PARTNER gegründet, welche bestimmte, vorgegebene Richtlinien vorgibt um dort Partner sein zu dürfen. Unser Verwöhnhotel Bismarck ist Partner dieser Kooperation.
  • An der Rezeption wurden Plexiglas-Scheiben angebracht.
  • Desinfektion auf freiwilliger Basis, nur beim Restauranteingang ist die vorherige Handdesinfektion verpflichtend, auch für jedes Kind!
  • Generell im Hotel mehr Hygiene- bzw. Desinfektionsmaßnahmen - in vorgeschriebenen Intervallen - mit Kontrollplänen.
  • REGELMÄSSIGES & AUSGIEBIGES LÜFTEN

Check-In - Rezeption

Um den Check In zu verkürzen, bitten wir unsere Gäste, uns Ihre Wünsche und Infos für den Check-In vor der Anreise per E-Mail mitzuteilen. Die Info dazu erhält jeder Gast vorab persönlich mit unserem Anreise-E-Mail.

Das Zimmer steht Ihnen am Anreisetag zwischen 14.00 bis 15.00 Uhr zur Verfügung, um die Reinigungs- & Desinfektionsvorgaben für Sie zu erfüllen. Bitte beachten Sie, eine Anreise vor 12:00 Uhr ist nicht möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Hygiene am Zimmer

Die tägliche Zimmerreinigung und die Reinigung der öffentlichen Bereiche und Pools wurde an die neuen Standards angepasst und von einer spezialisierten Unternehmensberaterin geschult. Unsere Zimmermädchen arbeiten genau nach Vorschrift mit desinfektionsmittelhaltigen Reinigungsmitteln und mit dem Farbleitsystem nach HACCP.

KULINARIK-RESTAURANT

(wir freuen uns Sie im Restaurant zwischen 18:15 bis 20:00 Uhr begrüßen zu dürfen)
WICHTIG: Bitte desinfizieren Sie sich - garantiert - die Hände vor dem Betreten des Restaurants.
Bitte versuchen Sie Abstand beim Buffetbereich zu halten - nun ist manchmal Geduld gefragt, vor allem in der besonders beliebten Frühstückszeit ca. 9:00 Uhr oder abends um 19:00 Uhr.
Da wir verstärkt auch während der Essenszeit im Restaurant „durchlüften“ bitten wir, vor allem die Damen, dies bei Ihrer Kleidung zu berücksichtigen.
Bringen Sie doch bitte eine Jacke, Pullover oder Schal mit.

HOTEL-BAR

Genießen Sie den uneingeschränkten Barbetrieb. Das Konsumieren von Getränken ist nur im sitzen erlaubt. Bei entsprechendem Wetter steht Ihnen ebenfalls noch die große Panorama-Terrasse sowie unsere neue Winter-Wonderland-Terrasse vor der Bismarck-Stube zur Verfügung. 

  • LIFT/AUFZUG

    Wir ersuchen Sie wmgl. die Aufzüge nur als Familie bzw. Gäste die im gemeinsamen Zimmer wohnen zu nutzen. Bitte haben Sie etwas Geduld, bzw. fragen Sie falls eine weitere einzelne Person im Aufzug ist. Keine Antwort heißt nein.

    WELLNESSBEREICH & SPA

    Auch in den beiden Wellnessbereichen mit den verschiedenen Saunen sind die Abstandsregeln gefallen, wir bitten jedoch unsere Gäste ganz höflich aus Respekt und Vorsicht nicht in eine bereits gut besetzte Wellnesskabine zu gehen, sondern wmgl. ein bisschen zu warten. Die Wellnessbar in der Getränkelounge steht selbstverständlich uneingeschränkt zur Ihrer Verfügung.  NEU seit Dezember 2020: zusätzlicher kleiner Wellnessbereich de luxe mit einem modernen Dampfbad und eine großzügige Panoramasauna. Mehr Freiraum, bedeutet auch mehr Sicherheit.

    WASSERWELT MIT DEN 4 THERMAL-POOLS

    Um im Wasser die Hygiene zu gewährleisten wurde der Chlorwert vorschriftsmäßig erhöht. Da überall der Mindestabstand gefallen ist, gilt das auch für die 4 Thermalpools, wir bitten unsere lieben Gäste jedoch ganz höflich, aus Respekt und Vorsicht einen persönlichen Mindestabstand zu halten. 2x wöchentlich Kerzenscheinbaden bis 22:00 Uhr

    AKTIVITÄTENPROGRAMM

  • Der großzügige neue Fitnessraum mit 80m²  ist täglich von 7:00 bis 19:30 Uhr geöffnet - auch hier gelten die Abstandsregeln. Die Geräte sind entsprechend aufgestellt. Bitte öffnen Sie auch wmgl. manchmal vor oder nach dem Training die Fenster zum Durchlüften und desinfizieren Sie die Geräte bitte nach jeder Nutzung.

    CHECK-OUT

    Wir bitten Sie die Check-Out Zeit- sprich die Freigabe der Zimmer von 10.00 bis spätestens 11.00 Uhr einzuhalten um die Reinigungs- & Desinfektionsvorgaben für Sie zu erfüllen.

    DAS VERWÖHN-TEAM MIT HERZ

    • Das Bismarck-Team verpflichtet sich zum Eigen & Fremdschutz zur Einhaltung der Hygiene & Abstands-Standards und wird laufend geschult.
    • Sie dürfen uns vertrauen, dass wir und unser Team alle Vorgaben genauestens, aber mit viel HERZ umsetzen. Denn Ihre Sicherheit ist uns wichtig und liegt uns am HERZen!
    • Ebenso dürfen Sie auf die positive Atmosphäre und Empathie in unserem Haus bauen - und auf den respektvollen Umgang unserer Gäste untereinander.

    HINTER DEN KULISSEN

    Hinter den Kulissen sowie für unsere Lieferanten gelten die gleichen Verhaltens- & Hygienevorschriften.

    Corona Sicherheitsmaßnahmen für den Skibetrieb in Ski amadé

    Ab Montag dem 08.11.2021 gilt laut der AT-Bundesregierung 2G (geimpft oder genesen) in Hotellerie, Gastronomie und auch im Skibetrieb.

    SKIREGELUNG/INFORMATION

  • Das verpflichtende Tragen einer FFP2 Maske

    • Ab 08.11.2021 Einführung der 2G-Regel – Gültigkeit siehe unten „Informationen für den Ticketkauf“
    • Bei Einführung von Eintrittsnachweisen sind diese beim Verkauf von Tickets zu überprüfen.
    • An einer praktikablen Umsetzung für Betreiber und Besucher wird gearbeitet (z.B. Koppelung des Onlineverkaufs von Tickets für eine automatisierte Kontrolle)
    • Besucher haben den gültigen Nachweis stets mitzuführen und im Rahmen stichprobenartiger Kontrollen vorzuzeigen.
    • Die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske besteht weiterhin
      Werden die epidemiologischen Maßnahmen durch Besucher nicht eingehalten, sollen die Seilbahnunternehmen von ihrer Beförderungspflicht entbunden werden.
    • Kinder müssen bis zum vollendeten 12. Lebensjahr keinen 2G-Nachweis erbringen


    Welche Maßnahmen sind für Après Ski bei welcher Stufe in der Winter-Saison geplant?

    Generell gelten für Après Ski die gleichen Regeln wie für die Nachtgastronomie, d.h. Apres Ski ist nicht erlaubt, aber der Besuch in den Skihütten schon, da man dort an festen Plätzen sitzt und der Eintritt ins Skigebiet sowieso nur mit der 2G-Regel gilt.

     

    Informationen für den Ticketkauf

    • Tickets können jederzeit und problemlos im Ski amadé Online Ticketshop oder an den Kassen vor Ort gekauft werden.
    • ab 15. November 2021 müssen alle Gäste beim Eintritt ins Skigebiet ständig einen gültigen Nachweis gemäß der aktuellen Stufe mit sich führen. Die Kontrolle bzw. Verknüpfung von Ticket und Nachweis geschieht entweder online (Portal derzeit noch in Ausarbeitung) oder vor Ort an den Liftkassen bzw. Liftzutrittsstellen.
    • Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr müssen derzeit keinen 2G-Nachweis erbringen.

    Was passiert, wenn ich keinen gültigen Nachweis mit dem Ticket verknüpfe?
    Sollte das Ticket mit keinem aktuellen Nachweis verknüpft sein, ist der Zutritt am Drehkreuz (Leser) nicht möglich.

    Werden die Gondeln und Lifte während der Fahrt belüftet und regelmäßig desinfiziert?
    Die Gondeln und Lifte werden bestmöglich durchlüftet. Bitte sorgen Sie während der Fahrt für Belüftung (Fenster öffnen, Wetterschutzhaube öffnen, etc.).
    Alle Fahrbetriebsmittel (Kabinen, Gondeln, Sessellifte,…) werden regelmäßig desinfiziert.

    Mit wie vielen Gästen werden die Gondeln bzw. Sessellifte besetzt?
    Alle Gondeln und Lifte können voll besetzt werden.

    Wie wird der Gast über die Corona-Sicherheitsbestimmungen vor Ort informiert?
    Die Gäste werden mithilfe von Hinweisschildern und Lautsprecherdurchsagen vor Ort auf die jeweils gültigen Corona-Sicherheitsbestimmungen hingewiesen.

    Skihütten & Gastronomie - die Gastronomie hat geöffnet

    • Maskenpflicht in den Restaurants und Hütten
      Es muss ein 2G-Nachweis in den Restaurants und Hütten je nach aktuell gültiger Stufe erbracht werden.
      Derzeit gilt:
    •     Geimpft (siehe oben)
          Genesen (Genesenen-Bescheid 6 Monate)
    • Keine Testpflicht für Take Away oder Lieferanten
    • Registrierungspflicht bei einem Aufenthalt länger als 15 Minuten
    • Keine Beschränkung bei der Anzahl der Personen pro Gästegruppe
    • Selbstbedienungsbuffets können unter Hygieneauflagen betrieben werden
    • Jeder Gastronomiebetrieb verfügt über ein Präventionskonzept und einen COVID-19-Beauftragten
    • Für Mitarbeiter*innen mit Kundenkontakt gilt keine FFP2-Masken-Pflicht, wenn die 3G-Regelung eingehalten wird.
    • Keine Auf- und Sperrstunden, außer die des jeweiligen Restaurants/Lokals.