Wellness & neuer Spa-Bereich
1.700 m² Wellness-Paradies de luxe

Das Mehr an Wellness finden Sie bei uns auf 1.700 m² – da ist für jeden das Richtige dabei. Verschiedenste Arten von Saunen, erfrischende und belebende Wasser-Stationen und Ruheräume machen das Spa-Erlebnis perfekt.

Auch in puncto Wellness bieten wir unseren Gästen Außergewöhnliches: Kommen Sie in den Saunen so richtig ins Schwitzen oder finden Sie angenehme Wärme in der Infrarotkabine oder der Felsendampfgrotte. Abkühlung schaffen die Erlebnisduschen oder eine Abreibung mit Eis aus dem Eisbrunnen. Besonders stolz sind wir auch auf den ersten Gasteiner Soleheilstollen, dessen wohltuende Sole-Aerosole Linderung bei Atembeschwerden und Allergien bewirken.

Nach einem vitalisierenden Saunagang oder einem Sprung in eines der Indoor- oder Outdoor-Schwimmbecken geht nichts über eine entspannte Stunde auf einem Wasserbett oder einer der komfortablen Liegen in unserem Ruheraum. Beim Anblick des atemberaubenden Panoramas der Gasteiner Bergwelt kehrt Ruhe in Ihren Geist ein. Hier können Sie neue Kraft schöpfen.

Die Highlights der Bismarck Wellnessoase: 

  • Kneipp-Rondell
    Zur Stärkung der Abwehrkräfte; die bewährte "Kalt-Warm-Wasser-Therapie"
  • Felsendampfgrotte 40°C
    Einzigartig in Naturstein gebaut
  • "Heukraxn-Öfen"
    Angenehme Überwärmung des Rückens – Heuaroma für die Atemwege
  • "Erlebnisduschen"
    Kaltnebelregen (kühlt langsam die Haut), Splish-Splash (Alternative zum Tauchbecken), Schwallbrausen, Kneippdusche, Felsen-Erlebnisduschen
  • Lichttherapie
    2 Wärmeliegen mit darüber angebrachter Lichttherapie plus Entspannungsmusik
  • Finnische Sauna 90°C
    mit Tageslicht
  • Damen Sauna 80°C
  • Tepidarium (Stubensauna) 58°C
    Strahlungswärmesauna mit Aromadüften
  • Physiotherm-Infrarotkabine
    Gesunde Tiefenwärme, die bereits ab 30°C wirkt, ohne den Kreislauf zu belasten. Verspannungen, Rückenschmerzen, u.v.m.
  • Fußwärmebecken
    Unterstützende Maßnahme, welche den Schwitzvorgang beschleunigt
  • Eisbrunnen: "Jungbrunnen für Gesundheit & Wohlbefinden"
    Das Highlight nach dem Saunaaufguss
  • Gasteiner Quellwasserbrunnen
    Trinkwasser in höchster Qualität
  • Erster Gasteiner Soleheilstollen
    Inhalation von Sole-Aerosol zur Vorbeugung und Heilung der Atemwege, milde Entschlackung
  • Ruheraum auf 2 Ebenen
    3 Wasserbetten, Ruheliegen, mit traumhaften Ausblick auf die Gasteiner Bergwelt
  • Frischluftraum
    Mit Kaltregendusche; unterm "Alpendacherl" mit Blick durch die Bullaugen ins darüberliegende Freibad.

Hinweis: Zutritt im Saunabereich nur für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren!

 

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
Sauna