Wandern
im Gasteinertal

Inmitten des imposanten Bergpanoramas der Hohen Tauern, wo seit Jahrtausenden kristallklares, heilendes Thermalwasser aus dem Urgestein tost, liegt das Gasteinertal, das neben einer Vielzahl von Naturschätzen und klarer, wohltuender Bergluft vom urig-gemütlichen Familiendorf bis hin zum exklusiven Ort am Steilhang mit mächtigem Wasserfall jedes Wandererherz höher schlagen lässt.

Wandern Sie auf 350 km markierten Wegen über die Almen oder erobern Sie die Alpengipfel in Begleitung der Gasteiner Bergführer. Der Nationalpark Hohe Tauern ist eine wahre Fundgrube für Liebhaber der Alpenwelt!

NEU: 1 x wöchentlich Hauswanderung mit unserer Wanderführerin Brigitte
(ca. 4 Stunden)

Vier Sommer-Erlebnisberge:

Graukogel: Zirbenzauber - Tut dem Herzerl gut
Die Atmosphäre am Graukogel in Bad Gastein ist geprägt von dem dort beheimateten Zirbenbestand. Die beruhigende Wirkung der Zirben überträgt sich positiv auf Herz und Gesundheit. Zudem schaffen die Zirben eine romantische Stimmung am Berg.

Stubnerkogel: "Schau'n und Trau`n mit Panoramablick
Der Stubnerkogel in Bad Gastein verspricht 360 Grad Panoramablick auf die umliegende Berglandschaft. Ein bisschen Mut erfordert das Überqueren der 140 m langen Hängebrücke oder des Felsenwegegs.

Schlossalm: Entdecke dich in Fels und Stein
 Auf der Schlossalm in Bad Hofgastein entdeckt man mit etwas Fantasie verborgene Fels-Silhouetten in Form von Tieren. Sich selbst entdecken kann man beim Klettern auf der Schlossalm. Das Angebot richtet sich sowohl an Anfänger, als auch an Profis - die Schwierigkeitsstufe ist selbst zu bestimmen.

Fulseck:Abenteuer Wasser und Wind
Die Freizeitangebote am Fulseck stehen im Zeichen der Elemente Wasser, Erde und Luft. Am Spiegelsee kann man seinen Gleichgewichtssinn beim Überqueren des Wackelsteges trainieren. Mehr Abenteuer bringen Paragleiten, Drachenfliegen oder Mountainbiken.

Faszination Natur

Lernen Sie die faszinierende Welt der Hohen Tauern inmitten der österreichischen Alpen kennen. In den Bergen Gasteins gibt es verschiedene Wandertouren für jeden Geschmack – egal, ob für trainierte Sportler oder Familien mit Kindern.

Gasteiner Almenführer

Die frische Bergluft macht Appetit auf die selbst hergestellten Köstlichkeiten der Sennerinnen auf den 55 Gasteiner Almen, die von Mai an bis in den Spätherbst hinein bewirtschaftet werden. Den Prospekt dazu gibt es direkt an der Rezeption im Hotel.

Familien werden die kinderfreundlichen Almen, die auch mit Hilfe der Gasteiner Bergbahnen leicht zu erreichen sind, sowie die spannenden Erlebnisse im Pongi-Club lieben.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
Wandern Bergpanorama